Neue Location und die Zukunft der 2020 Tour!


Die Swiss Drone League (SDL) in Ihrer Funktion als offizielle Schweizer Liga für Drohnenrennen informiert hiermit über die veränderte Situation für die Saison 2020 aufgrund der Corona-Situation. Nach der bedauerlichen aber notwendigen Absage der ersten beiden Rennen der SDL-Tour 2020 in St. Gallen(18. + 19.04.2020) und in Lugano (09. + 10.05.2020), wurde mit grossem Engagement die letzten Monate nach neuen Optionen gesucht und alle Möglichkeiten intensiv geprüft. Die angespannte Lage im Event-Bereich sowie bei den Locations und die unsichere Situation der nächsten Monate hat nun zufolgenden Entscheiden geführt:

Die SDL-Saison wird in diesem Jahr 4 anstelle von 5 Rennen
beinhalten

Die SDL ergänzt das Programm mit einem neuen Outdoor-Rennen im
Attisholz-Areal in Riedholz, eines der spektakulärsten und grössten
ehemaligen Industrie-Arealen der Schweiz, welches wie geschaffen ist für FPV-Drohnenrennen.

Die SDL wird bei Notwendigkeit die Teilnehmerzahlen pro Rennen
beschränken, sollten es Richtlinien des BAG oder der Locations nötig machen. Hier wird nach dem Prinzip «First-Come-First-Served» vorgegangen und eine rasche Anmeldung ist empfehlenswert.

Die SDL behält sich weitere Schritte und Event-Absagen vor bei
veränderten Situationen.

Diese Entscheide resultiert aus den auf Bundesebene beschlossenen Massnahmen. Für uns ist es von zentraler Bedeutung, dass wir die Sicherheit der Teilnehmenden, der Crew-Mitglieder und den Besuchern gewährleisten können und werden mit weiterhin vollem Einsatz versuchen diese schwierige Zeit zu meistern.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und die Solidarität alle Beteiligten und
insbesondere der kulanten Sponsoren in diesen schwierigen Stunden der Swiss Drone League. Es freut uns, dass wir – im Gegensatz zu andere Ligen und Events – mit 4 spektakulären Rennen trotzdem eine vollwertige Saison garantieren können.

Programm Swiss Drone League 2020 Tour
Por