Brett «COLLISionFPV» Collis gewinnt das zweite Rennen in der Tissot Arena in Biel.


Nach einem spannenden Finale kann sich der Engländer Brett «COLLISionFPV» Collis vor Moritz «Lazy» Werffeli und Marlon «Samsi» Tanner durchsetzen. Die Tissot Arena bewies sich als äusserst geeigneter Austragungsort und die Track-Bauer der Swiss Drone League nutzten den ganzen Platz aus,

den die Tissot Arena bot. Enge Passagen zwischen den Sitzplätzen und ein Ring auf Deckenhöhe sorgten für spannende Rennen, viele Crashs und spektakuläre Drohnen-Rettungsaktionen.

Brett «COLLISionFPV» Collis gewinnt das zweite Rennen in der Tissot Arena in Biel.

Wir möchten uns bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern bedanken, die für einen reibungslosen Rennablauf gesorgt haben. Ein grosses Dankeschön geht auch an unsere Sponsoren Helvetia, Toshiba und Hörmann. Dank ihnen war auch das Rennen in Biel für die Zuschauer kostenlos. Natürlich wollen wir uns auch bei allen Piloten bedanken, welche für spannende Rennen und einen fairen Drohnensport gesorgt haben.

Por